Pressekonferenz zum Forschungsprojekt "Electric City Neuss"

Im Rahmen der Pressekonferenz vom 26.11.2018 an der Umspannanlage Memeler Straße wurde das Forschungsprojekt „Electric City Neuss“ erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Unter Anwesenheit des Neusser Bürgermeisters Reiner Breuer, den Geschäftsführern der Stadtwerke Neuss Stephan Lommetz und Ekkehard Boden, dem Aufsichtratsvorsitzenden der Stadtwerke Dr. Jörg Geerlings sowie dem Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls Elektrische Energieversorgungstechnik der Bergischen Universität Wuppertal Prof. Dr.-Ing. Markus Zdrallek wurden die Ansätze und Ziele des Forschungsprojektes den Pressevertretern präsentiert. Im Projekt sollen innovative Konzepte zur Kopplung aller Energiesektoren erarbeitet und in den Quartieren Allerheiligen und Sportpark Reuschenberg/Gewerbegebiet Moselstraße umgesetzt werden. Im Anschluss an die Pressekonferenz gab es eine umfassende Berichterstattung durch regionale und lokale Zeitungen sowie Radiobeträge der Radiostationen WDR2 und NE-WS 89.4. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht zur Berichterstattung zum Projektauftakt des Forschungsprojektes „Electric City Neuss“:

Netzwerk kommunal - Forschungsprojekt entwickelt neue Speicherlösung (Link)

NGZ Online – „Electric City“ gestaltet die Energiewende (Link)

Remscheider General-Anzeiger – Bergische Uni forscht zur Stromversorgung (Link)

Wuppertaler Rundschau – Stromnetz der Zukunft (Link)

Westdeutsche Zeitung – Uni forscht zu Stromversorgung der Zukunft (Link)

Zeitung für kommunale Wirtschaft – Neuss forscht am Stromnetz der Zukunft (Link)

Copyright © 2019 ElCiN