Partner

Locations

Bergische Universität Wuppertal – Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik

Der Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) ist seit vielen Jahren im Bereich der Grundsatz- und Aufbauplanung elektrischer Energiever-sorgungsnetze sowie der Entwicklung von Smart Grid und Smart Market Anwendungen tätig. Schwerpunkt von Forschung und Lehre sind die fünf Forschungsgebiete „Zustandsbewertung von Betriebsmitteln“, „Netzstrukturen und Netzbetrieb“, „Betriebskonzepte und Sektorenkopplung“, „Energiemärkte und Flexibilitätsmanagement“ sowie „Intelligente Netze und Systeme“ und die damit einhergehende Einbindung von dezentralen Stromerzeugern in das existierende Energieversor-gungssystem.

Das Forschungsprojekt „Electric City Neuss“ verbindet verschiedene Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls miteinander. Durch den Projektschwerpunkt der intelligenten Nutzung von dargebotenen Energien in allen Energiesektoren ist das Projekt in der Forschungsgruppe „Betriebskonzepte und Sektorenkopplung“ angesiedelt, welche durch bisher durchgeführte Forschungsprojekte Erfahrungen im Bereich der Sektorenkopplung sowie der energetischen Quartierskonzepte aufweisen kann. Im Rahmen des Projekts entwickelt das Projektteam der BUW mit den anderen Projektpartnern ein sektorenübergreifendes Netzautomatisierungssystem, welches überschüssige Energien in die Sektoren verteilt und eine Abregelung von regenerativen Erzeugungsanlagen verhindert.

Copyright © 2019 ElCiN